Seniorenresidenz Lübben

Aktuelle Corona-Information

·

22.03.21 | Fälschlicherweise vermittelte ein Beitrag in der Lausitzer Rundschau vom 20.03.2021 den Eindruck, als gäbe es in unserem Haus erneut ein Infektionsgeschehen. Dies ist nicht korrekt, denn unverändert gibt es bei uns seit Anfang März keine COVID-19 –Erkrankungen mehr. Wir würden mögliche neue Verdachtsfälle umgehend und offen auch an diese Stelle kommunizieren.

Tatsächlich wurden in vergangenen Woche weitere Impftermine durchgeführt, so dass aktuell 51 % unserer Bewohnerinnen und Bewohner eine erste Dosis und 25% bereits eine zweite Dosis der Schutzimpfung erhielten.

***

05.03.2021 | Aktuell haben wir kein Infektionsgeschehen mehr in unserem Haus und wir freuen uns außerdem mitteilen zu können, dass wir Folgeimpftermine für unsere Bewohner vereinbaren konnten.

Die zwei weiteren Impfrunden finden jeweils am 16.03. und 13.04.21 sowie am 30.03. und 27.04.21 statt. Bewohner und Angehörige werden derzeit auch von uns persönlich über die Termine und den Ablauf informiert.

***

01.03.2021 |Aktuell befinden sich noch 2 Bewohner und 2 Mitarbeiter unseres Hauses in Quarantäne.

Wir bitten alle Angehörigen um Verständnis, dass wir die vorsorgliche Schnelltestung auch auf die vorab angemeldete Abholung von Bewohnern zu gemeinsamen Spaziergängen ausgeweitet haben. Bitte planen Sie entsprechend die ca. 30 Minuten bis zur Vorlage des Ergebnisses ein.

***

17.02.2021 | Leider ist das Corona-Infektionsgeschehen in unserem Haus nicht vollständig überwunden. Gestern wurden eine Bewohnerin sowie eine Mitarbeiterin in des Wohnbereichs 5/6 positiv getestet. Die Ergebnisse der daraufhin durchgeführten Schnelltestreihe für alle Bewohner des Bereichs ergaben jedoch bislang keine Hinweise auf weitere Infektionen.

Wir werden unsere engmaschige Teststrategie unverändert fortsetzen und informieren Sie über die Entwicklung.

***

12.02.2021 | Wir sind erleichtert mitteilen zu können, dass wir kein Corona-Infektionsgeschehen mehr in unserem Haus haben. Damit sind auch die direkten Besuche wieder möglich. Ab Dienstag, den 16.02.2021 können nach 24 stündiger Voranmeldung wieder Besuche in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Zimmern stattfinden.

Bitte melden Sie dafür eine Person am Vortag telefonisch an. Diese kommt zum vereinbarten Termin, wird durch einen Mitarbeiter unserer Einrichtung getestet und darf nach negativem Ergebnis des Tests in den jeweiligen Wohnbereich.  Sollten Sie den kostenlosen Antigen-Schnelltest ablehnen, stehen Ihnen unverändert von vorheriger Anmeldung die Gesprächszeiten im geschützten, kontaktloser Besucherraum zur Verfügung.

***

19.01.2021 | Heute war der  „1. Impftag“  bei uns im Haus und es erhielten 264 Personen - sowohl Bewohner, Mieter, Mitarbeiter als auch Kooperationspartner -  die erste Dosis der COVID-19-Schutzimpfung. Bislang haben alle die Impfung gut vertragen und am 09.02. folgt die zweite Dosis zur Immunisierung. Wir bedanken uns bei Frau Dr. Gründewald und Fr. Dr. Wendt aus Lübben, ihren Teams sowie bei unseren Mitarbeitern, die allesamt dazu beigetragen haben, dass die umfangreiche Impfaktion so gut verlief.